5. Basar für Motorradbekleidung

Wir Laschkorken haben am 19./20.3.2011 zum fünften Mal einen Basar für gebrauchte Motorradbekleidung und sonstige Ausrüstungsgegenstände durchgeführt. Der Erlös der Veranstaltung aus Handlinggebühr, Verkaufsprovision und Speisen/Getränke ist in vollem Umfang für den „Förderverein der Luftrettungsstation Christoph 7 Kassel e.V.“ bestimmt.

In den vergangenen Jahren haben wir diesen Erlös jeweils der Kinderkrebsklinik in Giessen, dem Bathildisheim in Bad Arolsen (Ausbildungsstätte für Behinderte), dem "Verein für krebskranke Kinder Kassel e.V.“ und in 2007 schon einmal dem „Förderverein der Luftrettungsstation Christoph 7 Kassel e.V.“ zur Verfügung gestellt.

Am Sonntag sind bei traumhaftem Frühlingswetter viele Käufer und Verkäufer unserer Einladung zum Basar gefolgt. Zeitweise herrschte richtiges Gedränge in der Clubgarage des Moto-Club Lohfelden Söhre e.V. und die eine oder andere Bratwurst oder Bierchen wurde noch draussen vor den Tür verdrückt. Die gespendeten Kuchen fanden ebenfalls große Begeisterung. 

Mittlerweile haben wir einige Erfahrung in Sachen Basar und konnten von daher hilfreiche Ratschläge für die Preisgestaltung der angebotenen Sachen geben: so gingen dann von den Bekleidungsgegenständen ca. 50 % weg, nicht zuletzt wegen vernünftiger Preise - Handschuhe und Stiefel waren am begehrtesten, Lederkombis gingen überhaupt nicht. Bei den "Teilen /Zubehör" erfreuten sich Gepäckrollen/Tankrucksäcke großer Beliebtheit, Motorradkoffer und modellspezifische Teile wie Scheiben waren hier absolute Ladenhüter. Insgesamt waren knapp 300 Artikel zum Verkauf angeboten, ein Drittel aller angebotenen Gegenstände wurden verkauft.

Der Erlös aus Verkaufsprovision und Verzehr zusammen mit Spenden der Besucher und nicht zuletzt des Vereins betrug 650,- €. Dieser Betrag wurde am 18.6.2011 an den Vorsitzenden Dr. Peter übergeben.

 
Saisoneröffnung 2011

Saisoneröffnungsfahrt am 16.04.2011

Am 16.4. haben sich zur Saisoneröffnung 25 Motorräder an der Garage eingefunden. Um die insgesamt 335 Km zu absolvieren sind wir früh los. Die Strecke führte über  Dransfeld, Dassel und Stadtoldendorf nach Bodenwerder. Dort eine kurze Tankpause, über die Weser und zur Mittagspause auf den Köterberg. Der Rückweg dann über Ovenhausen, Haarbrück, Gottsbüren und Hann. Münden. Es war eine Strecke über kleine und kleinste Landstrassen, die die Federung der Motorräder auch schon mal vor Aufgaben stellten.

Wenn man allerdings die Teilnehmer hörte, fand die Tour viel Anklang. Der Wetterbericht verheisste zwar wunderbares Frühlingswetter, wir haben davon nicht ganz viel gesehen. Um 16.45 Uhr kamen wir wieder zur Garage zurück, wo dienstbare Geister schon Fettenbrote und Kaffee, Bier und Würstchen bereit gestellt hatten. Der abendliche Treff war dann auch noch gut besucht - also: was wollen wir mehr?

 


Seite 3 von 3
Copyright © 2020 Laschkorken.
Alle Rechte vorbehalten.
Design by Next Level Design Lizenztyp CC